Nobby's Rezepte: Vegetarische Gerichte

-- Derzeit sind 5 Rezepte für vegetarische Gerichte eingetragen. --

Auf dieser Seite findest Du folgende Rezepte:

Gebratener Tofu auf Salat

Gefllte Kohlrabi auf Tomaten

Gemse-Pakoras mit Pfefferminz-Soe

Krbis-Gnocchi mit Steinpilzragout

Krbisreibekuchen

Die Rezepte sind jeweils für 6 Portionen ausgelegt.


Gebratener Tofu auf Salat

Zutaten:
Fr den Tofu:
1 Block Tofu (500g)
ein Dutzend entsteinte Oliven
4 getrocknete Tomaten
Salz und Pfeffer
Cayenne-Pfeffer
Sojasauce
Olivenl
Fr den Salat:
1 Kopfsalat oder 1 kleiner Eisbergsalat
Zitronensaft oder Weinessig (je nach Geschmack)
Olivenl
1 Schalotte oder 1 kleine Zwiebel
Salz
Pfeffer


Zubereitung:
Den Tofu in Streifen von knapp 1 x 1 cm schneiden. Die Oliven grob zerkleinern (bei Oliven aus dem Glas - egal ob grne oder schwarze - etwas Sud in die Plastikdose zum Einlegen geben), die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Falls ihr in l eingelegte Tomaten verwendet, knnt ihr das Olivenl weglassen. Aus den Gewrzen, 3 EL Sojasauce, dem Olivenl und evtl. dem Olivensud eine krftige Mischung anrhren - denkt daran: Tofu ist eher geschmacksneutral. Die Tofustreifen mit den Oliven und Tomatenstcken in eine Plastikdose (mit Deckel) geben und mit der Wrzmischung bergieen. Mindestens eine Nacht im Khlschrank durchziehen lassen. Den gewaschenen und geputzten Salat sorgfltig trocknen (Salatschleuder), aus den restlichen Zutaten ein Dressing mischen. In einer Pfanne ohne!!! Fett (Teflon) bei mittlerer Hitze die Tofumischung unter hufigem Wenden anbraten. Kurz vor Ende der Bratzeit den Salat anmachen und auf Teller verteilen. Den Tofu ber den Salat geben und servieren.
ACHTUNG:
Der Tofu muss mindestens eine Nacht lang eingelegt werden, also rechtzeitig daran denken (auch 2 Tage einlegen sind ok).

Tipp: Wer mchte kann Baquette dazu reichen.

Rezeptdownload: Gebratener Tofu auf Salat

Gefllte Kohlrabi auf Tomaten

Zutaten:
4 groe Kohlrabi
100g Steinpilze (oder braune Champignons)
4 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 fleischige Tomaten
100g Mozarella
etwas Kruterbutter
gekrnte Gemsebrhe
Salz
Pfeffer
Oregano


Zubereitung:
Die Kohlrabi schlen und bis auf ca. 1cm Wandstrke aushhlen. Kurz in kochendem Wasser blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken. Jetzt die eingeschnittenen Tomaten zum Schlen vom Strunk befreien und auf der gegenberliegenden Seite nicht zu tief kreuzweise einschneiden, dann in das kochende Wasser geben, kurz aufkochen lassen und sofort in kaltes Wasser geben. Die geschlten Tomaten werden geviertelt, entkernt und in kleine Wrfel geschnitten. Das entnommene Kohlrabi-Fleisch klein hacken und beiseite stellen. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Schalotten in feine Wrfel schneiden, in einer Pfanne mit der Kruterbutter anschwitzen. Etwa 2/3 in einer Auflaufform verteilen. Den Rest in der Pfanne lassen, die Kohlrabi-Stckchen zugeben, kurz andnsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Steinpilze dazu und nochmals kurz umrhren. Diese Masse wird jetzt in die Kohlrabi gefllt. Das gewrfelte Tomatenfleisch und der kleingehackte Knoblauch wird in der Auflaufform mit den Schalotten gemischt. Der Boden der Form sollte bedeckt sein. Etwas Oregano darber streuen und die Kohlrabi einsetzen. Mit ca. 1/2 Liter Gemsebrhe auffllen und bei 180 Grad Celsius eine halbe Stunde garen. Jetzt den in Scheiben geschnittenen Mozarella auf die Kohlrabi legen und 10 Minuten berbacken. Fertig!

Tipp: Dazu schmeckt Vollkornreis.

Rezeptdownload: Gefllte Kohlrabi auf Tomaten

Gemse-Pakoras mit Pfefferminz-Soe

Zutaten:
Fr die Pakoras:
1 groe Kartoffel
1 kleiner Blumenkohl
1 kleine rote Paprikaschote
1 Zwiebel
5 Spinatbltter
100g Maiskrner
2TL Garam Masala (indische Gewrzmischung)
2TL Korianderpulver
225g Kichererbsenmehl
3EL Weizenmehl
1TL Backpulver
1TL Cayennepfeffer
1EL Zitronensaft
Ghee (indisches Butterschmalz) oder Pflanzenl zum Ausbacken
Fr die Minz-Soe:
200g Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft
1 Bund Pfefferminze


Zubereitung:
Der Pakoras:
Die Kartoffel fast gar kochen, schlen und fein hacken. Das Gemse auer dem Mais ebenfalls fein hacken. Alle anderen Zutaten mischen und soviel kaltes Wasser zugeben, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Das Gemse einrhren und in einer Pfanne mit reichlich Ghee kleine Hufchen goldbraun frittieren.
Der Minz-Soe:
Die Minze zupfen, 6 schne Bltter aufbewahren. Den Rest fein hacken und mit dem mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft gewrzten Joghurt verrhren.
Jeweils 6 - 8 Pakoras auf einer Tellerhlfte auffchern, In die entstandene Rundung ein kleines Schlchen mit der Soe setzen. Auf die Soe ein Minzblatt legen.

Tipp: Toll zu diesem indischen Gericht und traditionell wre Gulab Jamin, das ist 1/2 Liter Joghurt mit 1/2 Liter Milch wahlweise mit einem Schuss Zitronensaft gesuert oder leicht gest.

Rezeptdownload: Gemse-Pakoras mit Pfefferminz-Soe

Krbis-Gnocchi mit Steinpilzragout

Zutaten:
Fr die Gnocchi:
1 Stck Krbis (etwa 900g mit Schale gewogen)
250g mehlig kochende Kartoffeln
100g Hartweizengrie
200g Mehl
50g Mondamin
1 Messerspitze gemahlener Safran
Salz
Pfeffer
etwas Muskatnuss
Fr das Steinpilzragout:
400g Steinpilze
Petersilie
1 Knoblauchzehe
1EL Butter
2EL Schmand
100ml Sahne
1 Eigelb
Salz
Pfeffer


Zubereitung:
Den Krbis im Backofen bei 200 Grad Celsius 40 Minuten backen. Etwas abkhlen lassen und von der Schale lsen; in der Zwischenzeit die Kartoffeln schlen und in Salzwasser kochen. Abschtten und ausdampfen lassen. Abwechselnd die Krbisstcke und Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drcken. Alle Zutaten miteinander mischen und mit den Gewrzen abschmecken - es entsteht ein dickflssiger Teig (etwas dicker als ein Sptzleteig). In einen groen Topf mit kochendem Salzwasser mit zwei Teelffeln Nocken abstechen; sie sind gar, wenn sie wieder an die Oberflche kommen. Die garen Gnocchi in eine Schssel mit kaltem Salzwasser abschpfen. Nachdem alle Gnocchi abgestochen sind, kann man das Steinpilzragout zubereiten: Die Steinpilze putzen und bei Bedarf waschen, besser aber mit einem feuchten Kchentuch reinigen. In Scheiben schneiden. Den Knoblauch schlen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, den Knoblauch dnsten und die Hitze dabei steigern. Die Steinpilzscheiben in die heie Pfanne geben und scharf anbraten. Mit der Sahne und dem Schmand ablschen, abschmecken und von der Kochstelle nehmen. Das Eigelb zur Bindung unterziehen. In der Zwischenzeit die gegarten Gnocchi wieder im Salzwasser erhitzen.

Tipp: Man kann auch auf die Bindung mit dem Eigelb verzichten, wenn man die Gnocchi in der Pilzpfanne kurz mitkocht. So werden die Gnocchi ebenfalls hei und geben einen Teil ihrer Strke an die Pilzsoe ab. Die vorbereiteten Gnocchi lassen sich auch gut einfrieren: Einfach mit Speisel benetzen, damit sie nicht zusammenkleben und dann in Gefrierdosen oder Beuteln portioniert tiefkhlen.

Rezeptdownload: Krbis-Gnocchi mit Steinpilzragout

Krbisreibekuchen

Zutaten:
1 Stck Krbis (etwa 800g mit Schale gewogen)
3-4 Schalotten
2 Knoblauchzehen (Tipp: Wenn man die Zehen halbiert und den Keim entfernt, riecht man am nchsten Tag fast nichts)
1 Kstchen Kresse
3 groe Eier
6EL Mehl
6EL Vollkornhaferflocken oder Reisflocken
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer
etwas Muskatnuss
Cayennepfeffer
Butterschmalz oder ein geschmacksneutrales Bratfett zum Ausbacken


Zubereitung:
Den Krbis schlen, fein reiben und das Fleisch auspressen; der Saft wird nicht gebraucht. Die Schalotten in feine Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken und die Gartenkresse abschneiden. Alle Zutaten miteinander mischen und mit den Gewrzen abschmecken. In einer heien Pfanne im Schmalz ausbacken, im Backofen bei 80 Grad Celsius warm stellen, bis alle Reibekuchen ausgebacken sind.

Tipp: Dazu schmeckt ein Kopfsalat in einem krftigen Vinaigrette- oder Sauerrahm-Dressing.

Rezeptdownload: Krbisreibekuchen


Als besonderen Service biete ich ab sofort alle Rezepte als pdf-Files zum Download.
Falls Ihr noch keinen Acrobat-Reader haben solltet: Einfach die Grafik anklicken.

Adobe: Get Acrobat Reader

Rezeptdownload: Gebratener Tofu auf Salat

Rezeptdownload: Gefllte Kohlrabi auf Tomaten

Rezeptdownload: Gemse-Pakoras mit Pfefferminz-Soe

Rezeptdownload: Krbis-Gnocchi mit Steinpilzragout

Rezeptdownload: Krbisreibekuchen


Viel Spaß beim Genießen!

Euer Nobby

Und hier bekommt Ihr feinste Zutaten:

Italien Online Shop - Internetto.de

Vegetarische Gerichte

Empfehlenswerte Kochbücher rund um's Vegetarische Gerichte

''Das groe Buch der vegetarischen Kche''  "Das groe Buch der vegetarischen Kche"

''Kochvergngen vegetarisch''  "Kochvergngen vegetarisch"


Mit einem Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr direkt zu Amazon.de und könnt euch das jeweilige Buch gleich bestellen.